#gofuture. Lust auf Glücksgefühle? Fahr auch im Winter Fahrrad und geh zu Fuß. So tust du dir und der Stadt etwas Gutes.

Hier geht’s zum Song Colours feat. David Österle von MOTSA : https://spoti.fi/36Ru6Q3

Abspielen

Gut für deine Gesundheit

Hol dir einen Boost für dein Immunsystem.  Bei deinem nächsten Spaziergang oder auf dem Weg in die Arbeit: Fahrrad fahren und zu Fuß gehen sind gesund für deinen Körper und dein Wohlbefinden.

Sicher unterwegs

An der frischen Luft – zu Fuß und auf dem Rad – hast du
genug Platz um Abstand zu halten und schützt dich somit vor Infektionen.

Und durch die Bewegung im Freien tust du dir und deinem Immunsystem was Gutes.

Lust auf Glücksgefühle?

Bewegung im Freien hält den Kreislauf in Schwung, baut Stress ab und Glückshormone werden ausgeschüttet.

#gofuture. Setze ein Zeichen für die Stadt der Zukunft

Deine Stadt ist dir bis ins Internet gefolgt, weil sie dir etwas zu sagen hat. Nimm dir eine Minute und setz ein Zeichen für Klimaschutz, mehr Platz für Menschen oder einfach: Das Wien der Zukunft. Und ja, das ist die Stimme von DariaDaria. #GOFUTURE

Abspielen

Setz ein Zeichen: Darum sind Zu-Fuß-Gehen und Radfahren die Zukunft

Wenn du zu Fuß gehst oder Rad fährst, betreibst du puren Klimaschutz und hilfst Wien Schritt für Schritt zur Klimahauptstadt der Zukunft zu machen. Denn schon jetzt sparen wir so eine halbe Million Tonnen CO2 – und da ist noch viel Luft nach oben.

 

 

 

 

 

 

Wer zu Fuß geht oder mit dem Rad fährt trägt dazu bei, das eigene Grätzl zu beleben. Nutz deine Plätze, Wohnstraßen, Begegnungszonen und Radwege. Und alle, die in Zukunft noch kommen.

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Mal wenn du zu Fuß gehst oder mit dem Rad fährst, setzt du ein Zeichen für eine Zukunft, in der die Stadt noch mehr Platz schafft. Je mehr Menschen draußen unterwegs sind, desto mehr Angebote für Geh- und Radwege, Grünflächen oder Parkbänke müssen entstehen. Also geh gleich raus. Und nimm am besten jemanden mit.

 

 

 

 

 

 

Unsere Stadt ist zu laut und das liegt auch daran, dass in den letzten Jahren immer mehr Menschen motorisiert unterwegs waren. Dabei geht es auch anders: Wer zu Fuß geht oder Fahrrad fährt, ist flüsterleise unterwegs.

#gofuture Quiz

Abspielen