EIn junges Paar mit Fahrrad geht am Wientalradweg spazieren. Foto von Stephan Doleschal

Bike&Ride Liesing: Neue Radgarage eröffnet

Das Fahrrad in Liesing sicher und bequem einstellen: ein überdachter und abgesperrter Fahrradabstellraum bietet derzeit Platz für 28 Fahrräder. Die Stellplätze können tageweise, für einen Monat oder das ganze Jahr gemietet werden.
Die Radgarage ist beschildert und für die Radfahrenden leicht zu finden. In den ersten Wochen des Betriebs weisen Flyer und Banner zusätzlich auf das Angebot hin.

Das Kombinieren von Fahrrad und Bahn wird leicht gemacht
Von der Radstation werden sowohl fahrradfahrende Wienerinnen und Wiener, als auch Pendlerinnen und Pendler profitieren. Gemeinderat Christoph Chorherr: „Fahrradgaragen verbinden an Verkehrsknotenpunkten Fahrrad und Öffis miteinander. Das Kombinieren dieser beiden umweltfreundlichen Verkehrsmittel wird noch einfacher, die Diebstahlgefahr verringert.“

Für den Radverkehr entsteht eine wichtige Infrastruktur
Bezirksvorsteher Gerald Bischof: „Die Förderung des Radverkehrs ist dem Bezirk ein großes Anliegen. Neue Infrastruktur wie diese Garage tragen dazu bei, dass das Radfahren in Liesing attraktiver wird.“

Geschäftsführer von WIPARK Werner Böhm: „Immer mehr Menschen in Wien kombinieren die öffentlichen Verkehrsmittel und das Fahrrad. Mit der neuen Fahrradgarage kommen wir diesem Trend entgegen.“

Bike&Ride: Erreichbarkeit und Öffnungszeiten
Die Fahrradgarage Liesing befindet sich im WIPARK P+R-Parkhaus am Liesinger Platz 1. Die Fahrradgarage ist beschildert. Tickets können online oder direkt vor Ort am Ticketautomaten erworben werden.
Das Abstellen des Fahrrades kostet 0,70 Euro pro Tag. Einen Abstellplatz für einen Monat sichert man sich um 7 Euro, die Kosten für ein Jahr betragen 70 Euro. Details unter www.wipark.at

Weitere Fahrradgaragen in Wien gibt es bei der Kennedybrücke/U-Bahn-Station Hietzing, in der Siebenbrunnenfeldgasse 1C nahe dem Bahnhof Matzleinsdorferplatz und am Hauptbahnhof.