In der Unterführung Friedrich-Engels-Platz darf seit Oktober 2018 auch Radgefahren werden. Fahrrad Wien machte darauf aufmerksam, dass es gilt langsam und rücksichtsvoll unterwegs zu sein. Foto: Christian Fürthner

Friedrich-Engels-Platz: Lücke in Radwegnetz in der Brigittenau geschlossen Event # 23

In der Unterführung unter der Adalbert-Stifter-Straße beim Friedrich-Engels-Platz darf nun geradelt werden. Seit Anfang Oktober 2018 ist die Radfahr-Sperre aufgehoben. Es wurde ein gemeinsamer Geh- und Radweg errichtet. Fahrrad Wien war zu den Stoßzeiten vor Ort, um über die neue Verkehrsorganisation zu informieren. Wichtig ist, hier rücksichtsvoll unterwegs zu sein und auf die neue Verkehrsorganisation zu achten.

In der Unterführung Friedrich-Engels-Platz darf seit Oktober 2018 auch Radgefahren werden. Fahrrad Wien machte gemeinsam mit BezirksvertreterInnen darauf aufmerksam, dass es gilt langsam und rücksichtsvoll unterwegs zu sein. Foto: Christian Fürthner

Google Maps
aktivieren