LiDo geht! Links der Donau geht was weiter. Event # 2

LiDo – „Links der Donau“ – lässt sich viel entdecken. Die Initiative "LiDo geht!" fördert das Zu-Fuß-Gehen in den Bezirken Donaustadt und Floridsdorf.
Für die neue LiDo-Fußwegekarte suchen wir - gemeinsam mit Ihnen - die schönsten Spazierrouten und Plätze in den beiden Bezirken.

LiDo – Links der Donau liegen Floridsdorf und Donaustadt, zwei Wiener Bezirke, die viel zu bieten haben: Vom Wolkenkratzer bis zum Weingarten, vom Donaustrand bis zur UNO-City, vom Gemeindebau bis zur Kleingartensiedlung. Um die schönsten Orte zum Zu-Fuß-Gehen in Donaustadt und Floridsdorf ausfindig zu machen, hat die Mobilitätsagentur Wien gemeinsam mit den Bezirken 21 und 22 die Initiative „LiDo geht“ ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit dem Engagement der Bewohner*innen, die links der Donau leben, soll Mitte nächsten Jahres eine „Fußwegekarte für LiDo“ entstehen. Außerdem werden Ideen gesucht, die das Zu-Fuß-Gehen in den beiden Bezirken langfristig fördern.

Sie kennen ein oder mehrere Grätzl in Donaustadt oder Floridsdorf wie ihre Westentasche? Sie möchten uns verraten, wo es schöne Platzerl, interessante Orte und spannende Wege in LiDo gibt? Wir freuen uns auf Ihre Tipps und Ideen! Gehen Sie mit! Infos und Mitmachmöglichkeiten: LiDo geht!

Google Maps
aktivieren