Vor der Volksschule Vereinsgasse herrscht eine halbe Stunde vor Unterrichtsbeginn ein temporäres Fahrverbot. Die Vereinsgasse ist eine sogenannte Schulstraße. Durch Schilder und Scherengitter wird auf die Sperre aufmerksam gemacht. Foto: Christian Fürthner

Schulstraße Event # 24

Mehr Sicherheit für die Kinder, weniger Eltern-Bringverkehr, Zufriedenheit bei Schule, Eltern und vor allem Kindern: an fünf Schulstandorte in Wien hat sich das Modell Schulstraße bereits bewährt. Im Jahr 2021 folgen weitere.

Das 30-minütige Fahrverbot vor Volksschulen an Schultagen ist eine erfolgreiche Maßnahme gegen das morgendliche oder nachmittägliche Verkehrschaos. Die Schulstraßen sorgen für positive Reaktionen bei Kindern, Eltern und den Schulen.

An diesen Standorten gab es in Wien im Jahr 2020 Schulstraßen.

1020, Vereinsgasse, Vormittag und Nachmittag
1090, Gilgegasse, Vormittag
1110, Fuchsröhrenstraße, Vormittag
1120, Deckergasse, Vormittag
1120, Rothenburgstraße, Vormittag

Google Maps
aktivieren