Street Points bewegt Wiens Kinder Event # 28

Mehr als 148.000 Kilometer wurden zwischen 2. Oktober und 13. November in Donaustadt und Liesing gemeinsam zu Fuß zurückgelegt. Insgesamt 27 Schulen machten beim Bewegungsspiel mit. Wir gratulieren allen Kindern, Eltern, Großeltern und LehrerInnen die das gemeinsam geschafft haben. In der Donaustadt freuen sich die VS Prandaugasse und die VS Salvator Kaisermühlen über den ersten Platz. In Liesing gingen die VS Anton-Baumgartner-Straße 44/II (GEPS) und die GTVS Anton-Baumgartner-Straße 44/I als Siegerinnen hervor. Die Sieger-Teams erhalten jeweils einen 700 Euro Gutschein für ein gemeinsames Schul-Bewegungsprojekt als Preis.

Spielerisch zu mehr Bewegung

Was genau ist „Street Points“?

In der Donaustadt im Grätzel zwischen Neukagran und Kaisermühlen wurden 36 „Street-Point“-Boxen aufgehängt. In Liesing waren es im Gebiet zwischen Kirchfeldgasse, Perfektastraße und Altmannsdorferstraße 35 Boxen. Im Vorbeigehen an diesen Boxen konnten alle Mitspielenden durch Antippen mit Chip oder Teilnahmekarte Punkte sammeln und Preise gewinnen. Die Aktion fand zwischen 2. Oktober und 13. November 2020 statt. Bewegungsspiele im Grätzl

Google Maps
aktivieren